Würstchen-Kartiffel-Frikadellen

6 Personen
45 Minuten

ZUTATEN

  • 100 g Würstchen
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 1 Eigelb
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 TL Chiliflocken (Pulbiber)
  • 2-3 Zweige Dill
  • Salz, Pfeffer

ZUTATEN FÜR DIE PANADE

  • ca. 100 g Paniermehl
  • Etwas Mehl
  • 1 Ei

ZUBEREITUNG

Die Kartoffeln werden mit der Schale gekocht und dann geschält. Mit Hilfe einer Gabel werden sie zu Püree verarbeitet. Butter, Zitronensaft, gepresste Knoblauchzehe, Gewürze, Salz, klein geschnittener Dill, klein geschnittene Würstchen und Eigelb werden dazu gegeben und zu einer homogenen Masse verrührt. Zum Formen der Frikadellen, die Hände mit lauwarmem Wasser benetzen. Anschließend werden die Frikadellen mehliert, dann in einem verquirlten Ei gewendet und zum Schluß mit Paniermehl bedeckt. In einer Pfanne mit heißem Öl werden die panierten Frikadellen frittiert. Als Beilage empfehlen wir Blattsalat.

UNSERE EMPFEHLUNG

Die Kartoffelfrikadellen lassen sich mit verschiedenen Würstchensorten aus dem Hause Egetürk zubereiten. Guten Appetit!

PASSENDE PRODUKTE

2017 © - Alle Rechte vorbehalten
Impressum